Quinoa Salat mit Cashewnüssen und Granatapfelkernen
Drucken Pin

Quinoa Salat mit Cashewnüssen und Granatapfelkernen

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 160 g Quinoa bunt trocken
  • 20 g Cashewnüsse ungesalzen
  • 250 g Salatmischung
  • 2 Kohlrabi groß
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 TL Zitronensaft
  • 75 ml Gemüsebrühe (1/4 TL Instantpulver)
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Senf mild
  • 1 EL Minze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Granatapfelkerne (ca. 1/2 Granatapfel)

Zubereitung

1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abkühlen lassen.

    2. Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rösten und anschließend hacken.

      3. Salat waschen und trockenschleudern sowie Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.

        4. Für das Salatdressing Olivenöl, Zitronensaft, Gemüsebrühe, Agavendicksaft und Senf verrühren. Die Minze hacken und unter das Dressing geben. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

          5. Quinoa, Kohlrabistifte, Salat und Dressing vermengen und mit Cashewnüssen und Granatapfelkernen bestreuen.